Random RPGs


Totale bescheuerte random RPGS zusammen gewürfelt. Vorsicht, sinnlos!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rpg im JETZT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Ike-Ike



Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.10.12
Ort : Muddelerde, ein ganz seriöser Ort.

BeitragThema: Rpg im JETZT   Di Jun 04, 2013 9:32 am

Ich hoffe ich mache das gerade richtig?! o_o

Was bissher gescha (DAM DAM DAM DAAA)

Auf eurem Email-Akkound leuchtet die Option "Eingegangene Nachricht auf"

Rattikarl (shinshiphen): Haha Ich lese meine Emails auf meinem handy denn ich bin grade unterwegs nach...ehm...zur Bahn

Jan: Hm, was haben wir den da? *den Film pausier und die email auruf*

Kartoffelgeist: Huh? Schonwieder so ein nervbold! *arbeit unterbrech und zum computer schlurf*

Ike-zecke: Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie können sich glücklich schätzen, dass ich Sie ausgewählt habe. Sei es auf Grund Ihrer Persönlichkeit oder Ihrer Fähigkeiten. Ich bin gespannt ob sie meine Einladung annehmen werden, bin mir aber sicher, dass Sie eine natürliche Neugier aufweisen werden.
Sie fragen sich sicherlich schon jetzt, wer ich bin, und was es mit diesem Schreiben auf sich hat, Ihre Fragen werden geklärt, mit der Zeit. So viel sei verraten, es geht um ein Geheimnis, ein Geheimnis, das sie in Erfahrung bringen werden, wenn ich mich nicht in Ihnen getäuscht habe, und ich täusche mich recht selten. Ich verspreche Ihnen, zusätzlich zu dem Wert der Erkenntnis, werden Sie für ihre Mühe, die Sie zweifellos eingehen müssen auch entlohnt werden.
Machen Sie sich keine Sorgen, hinsichtlich Ihrer beruflichen Verpflichtung, ich habe in die Wege geleitet, dass sie für den gebrauchten Zeitraum beurlaubt wurde.
Wenn Sie mehr erfahren wollen, und das wollen Sie mit Sicherheit, dann schlage ich Ihnen vor, dass sie am kommenden Samstag um 18:00 Uhr meinem bescheidenen Heim aufsuchen.
Die Beschreibung befindet sich im Anhang der Email.
Hochachtungsvoll,
Vanitas

(Im Anhang ist ein Link)

Jan: Komisch, seid wann machen die sich mit den Spam mails so ne Mühe? Aber mal sehen was da hinter steckt *den Link im abgesicherten Modus öffnen lass*

Rattikarl (shinshiphen): Ich rufe bei meinem Redakteur an um ihn zu fragen ob er was darüber weiß und ob ich wirklich "frei" habe und warte währenddessen trotzdem mal weiterhin auf meine Bahn (lässt sich der link mit dem Handy öffnen dann tu ich das auch)

Kartoffelgeist: Was....Moment mal....Das kann doch nur ein schlechter Scherz sein!*Daten überprüf* ICH BEURLAUBT!? Das können die doch nicht einfach so machen! Dieser Venitas...Vani...Vanitas soll mir einen ziemlich guten Grund liefern das ich beurlaubt werde sonst kann der was erleben *mit der faust umherwedel*

Ike-zecke: @ jan. es öffnet sich eine einzelne weiße Seite mit schwarzer Schrift. Wie ich sehe, hatte ich recht. Mein Heim steht in Hohenstein in der Schweiß, mit mehr müssen Sie sich nicht auseinander setzen. Wenn sie sich bereit fühlen klicken sie auf weiter. Ein Magisch Transfer wird ihre ID erkennen und sie vor ort bringen.

Ike-zecke: @ Gina. es erscheind die gleiche seite.

@ gina. "Hi Olivia, was gibts bist du schon unterwegs?"

Jan: magischer Transfer... Was soll das den? Da will mich doch einer auf´s Kreuz legen, damit ich mich im Büro blamiere *auf weiter klick*
" Ja...In die Schweiz?!(wat fürn zufall) Schon vergessen? Ich steh hier mit Sack und Pack und Mountain Bike am Bahnhof und Ware auf meine Bahn. Ich bekam grade ne Email von einem oder einer Vanitas. Sagt ich sei eingeladen in die Villa diese Person und ehm habe solange Frei? Gehts das klar? Wird der Tourguid für Mountainbiker verschoben?"

"Oh ja, liv, ich dachte du genießt deinen Urlaub schon, wir haben gestern einen Anruf von Herrn Vanitas bekommen, ist sogar bezahlt, mach dir keine Sorgen, vielleicht nen paar guet bilder, der gehört zur cream de la cream. Du hast anscheind eindruck gemacht bei irgendwas."

"Ehm...entschuldigung? Ich schriebe resiführer und Reisetipps ..ich bin kein Paparazzi!... Aber ich nehme mal an das macht auch keine großen Unterschied ob ich hinreise oder nicht..ich meine in die Schweiz wollte ich sowie so"

hmm...hmhm Magie Transfer? Oh die gehobene Magier Klasse...na das kann ja was werden *grummel* ich packe lieber noch ein paar sachen ein man kann ja nie wissen *allzweck tasche vollpack mit computer, lötkolben, diversen zangen und schraubendrehern* hmmm wo hab ich denn das dumme ding hingelegt....aaah da ist es ja *rohrzange an die allzweck tasche häng* man kann ja nie wissen bei solchen "Geheimnissen" ...ich kann es nicht fassen BEURLAUBT!? ICH HASSE URLAUB!

@ Jan. Ein Licht strahlt aus dem Laptop, es fühlt sich so an als würde etwas an dir ziehen. Das Licht umwölbt dich und zieht mit aller Kraft. Du fällst in ein Farbenmeer das immer schneller an dir vorbei rauscht, es dreht sich alles, immer schneller, die Farben und Konturen verschwimmen. (wenn du noch nie einen Magischen Transfer hattest dann wird dir schlecht Wink). Deine Füße schlagen auf hartem Boden auf, und du hast mühe stehen zu bleiben, eventuell fällst du sogar hin.

@ gina. Naja, wenn du trotzdem Arbeiten willst, jetzt wo du Urlaub hast, tu dir keinen Zwang an. Ich mein das machst du ja auch Hobby mäßig. Ich wünsch dir auf jeden fall viel spaß, ich muss jetzt wieder an die Arbeit, jetzt wo du weg bist kommt noch mehr auf uns zu, cao.
"byebye" ich lege auf schuae auf mein Handy ...schaue auf den Zug der grade vor mir hält und beschließe dann doch schweren ehrzens den Magietransfer zu wählen..."hoffentlich kann mein gepäck und mein Fahrrad dabei mit...magietransfer habe cih noch nie benutzt"

@ leo. als du auf deinem Arbeitsplan guckst, steht da ganz eindeutig - Entlohnt Beurlaubt - Eine Woche, die Zweite ist mit ? makiert.

Jan: *Manfred fällt auf die Knie und kotzt sich die Seele ausdem Leib*

Kartoffelgeist: Nun gut ich denke ich hab alles... *Jegor sieht sich ein letztes mal umseh* Nun gut *Jegor kramt den Computer aus der Tasche und öffnet die Mail nochmal und öffnet den link im anhang*

TheSoul: Vin:
Müde wälze ich mich von einer Seite im Bett auf die andere um an mein klingelndes Handy zu kommen. Offensichtlich meinte irgendein Depp mir in aller herrgottsfrüh eine Nachricht schreiben zu müssen - und das an einem Tag an dem ich nicht zur Uni muss. Ich öffne mein Postfach und nachdem ich die E-Mail gelesen habe, breche ich in schallendes Gelächter aus. Diese Spam-Mails werden auch immer kreativer!

Kartoffelgeist: So so in die Schweiz geht es also...Wenn ich berge besteigen muss reiß ich diesem Vunitas den Kopf ab! *Jegor drückt auf weiter*

Ike-zecke: @Jegor, dir passiert das gleiche wie Manfred. Der Computer saugt dich mit einer enormen Kraft ein, Gepäck und du fliegen in einem Studel aus Licht. Bis deine Füße hart aufschlagen... das Krachen von deinem Gepäck bleibt allerdings aus.

*als sich Manfreds magen entleert hat sieht er sich um* Wo bin ich hier nur gelandet?

Kartoffelgeist: aaaaaaAAAAAHHHHH *Jegor schlägt mit voller länge auf den boden* YEBAT' * Jegor bleibt wenige sekunden liegen und dreht sich dann auf den rücken* ...nie...wieder! *Jegor bleibt benommen liegen und alles dreht sich*

Ike-zecke: @ Olivia. als du die den Weiter Button drückst. fängt dein Handy an zu leuchten. es vibriert so stark das du mühe hast es fest zu halten, außerdem wird es verdammt heiß.
ein ungeheurer sog zeiht an dir, es fühlt sich an als wurde dein handy dich einsaugen wolllen, allerdings würdest du doch nei durch so einen kleinen Bildschirm... du fällst in ein gleißendes Licht du wirbelst in einem Strudel, rad und rucksack um dich herum, oben und unten verschwimmen. Auch du wirst duch einen ruck wieder ins diesseits befördert.

Ike-zecke: @ Vin, fällst du auf dem "Spam-Mail" rein oder lässt du die links liegen.

Vin
Aufgrund meiner angeborenen Neugierde - und meiner Müdigkeit - öffne ich den Link um zu sehen was sich der Spam-Mail-Erfasser noch so ausgedacht hat. 'Beurlaubt? Man kann von der Uni beurlaubt werden? Naja warum denke ich überhaupt darüber nach? Das ganze ist ja eh ein Witz!' Ich lasse den Link geöffnet, gehe dann ins Bad um meine Wuschelhaare zu bändigen - was eh nicht klappt und schnell anzuziehen. Ich setze mich ans Fenster, nehme mein Handy wieder und überlege kurz. Falls das ganze doch kein Witz ist, stehe ich ohne Klamotten ziemlich dämlich da. Also stehe ich wieder auf, packe in meine Sporttasche einige Klamotten, Bücher und andere nützliche Dinge. Als ich fertig bin, nehme ich mein Handy wieder, halte meine Tasche fest und klicke auf 'Weiter'.

Ike-zecke: @ Manfred. Die weisen Fliesen auf die du dich so Herzhaft erbrochen hast sind angenehm warm. Als du dich um siehst, erkennst du ein durch Neonröhren erhellten, überwiegend schwarzen Raum der mit sehr wenig Mobilliar ausgestattet ist in den Ecken eigenartige schwarze Kästen mit Roten und Weißen Symbolen, dir gegenüber sitzt ein Mann mit Kabeln an Kopf und Händen in einem thronartigen Stuhl. „Entschuldigen sie, der Herr, nicht gerade die feine englische Art dem Gastgeber auf den Boden zu Kotzen.“, ertönt es neben dir.
*als das drehen nachgelassen hat sieht sich Jegor immernoch auf den rücken liegend einmal um* ...

Ike-zecke: @ Vin. Dein Handy, sprüht Licht aus, es blendet dich so stark, dass du vielleicht angst bekommst, dass du erblinden könntest. Zusätzlich fängt es an wie verrückt zu vibrieren und immer heißer zu werden.

Verwirrt steht Manfred auf und versucht in Richtung der Stimme zu antworten: "Entschuldigen Sie, es .. nun es war mir bisher noch nicht vergönnt auf solch eine Weise eingeladen zu werden. Herr ähm.. Vanitas nehme ich an?"

Schnell drehe ich meinen Kopf zur Seite und schließe die Augen. 'Ist das ein Magischer Transfer?' Ich will nach Hilfe rufen - was eigentlich nicht zu meinem Charakter passt, aber dieses Licht ist zu hell und macht mir Angst - aber kein Ton kommt über meine Lippen.

Olivia :
Ich bleibe erstmal schockiert über den harten Aufprall am Boden liegen...Schau mich dann aber hektisch um sowohl nach meinem Fahrrad als auch nach meinem Handy dass ich während des Aufpralls fallen gelassen habe

@ Jegor. Der Boden unter dir ist warm, an der Decke Leonlich, das den restliche überwigend schwaz gestalteten Raum zum schimmern bringt, durch deine goblinischen Augen sieht es fast so aus als würden die Wände leben. Dann bemerkst du wirklich Bewegungen neben dir. Jemand spricht, irgendwas mit Gastgeber und Engländern, ganz so klar bist du anscheint noch nicht naja egal, jemand steht anscheint auf.

*Jegor rollt sich schnell nach hinten ab und landet auf den knien in einer verteidigungshaltung* Wer seid ihr !? *alles dreht sich wieder ein wenig aber Jegor versucht sich auf die fremden zu konzentrieren * Wer von euch ist dieser....äh....Vonites?

Ike-zecke: @ Olivia. Auch du siehst diesen Raum, Neben dir liegen ein Goblin und ein Mann richtet sich gerade auf (gleich charakter beschreibung), neben den beiden steht ein älterer Herr in einem schwarzen Anzug mit Fliege. Dein Rad und dein Gepäck steht hinter dir. Ein Junge in einem roten Anzug steht daneben.

Rattikarl (shinshiphen): Olivia: ich suche mein handy

Ike-zecke: @ Manfred. "Euch trifft keine Schuld, es ist wohl etwas schwirig für Leonardo *er weist auf den Mann im Stuhl*, so viele Lebewesen *kurzer Blick zu den gerade eingetroffenen* gleichzeitg zu transferieren. Der Mann zu dem du dich wendest ist schön älter hat gleichgültige Gesichtszüge und eine Halbglatze. "Nein Vanitas bin ich gewiss nicht. Ich bin der Haushälter, Andreas, zu diensten." Er deht sich nach hinten um Junge, beseitige bitte den Unrat dieses Herren."

Ike-zecke: @Vin. Etwas reißt an dir es fühlt sich so an als wollte dir jemand den Kopf von den Schultern reißen. Dann ist es vorbei. Um dich ich schwarze Leere, fällst du oder fliegst du?

Ike-zecke: @ alle die im Raum sind. Der mann mit den Kabeln verkramft sich, adern werden auf seiner stirn sichtbar, er beginnt zu zucken. - Andreas beäugt, diesen Prozess mit einer gelassenen nervösität. "Alle raus bitte, Sofort. SOFORT!
Jan: Manfred kratzt sich am Kopf und versucht eine weitere entschuldigend zu stammeln, als er Ruf ertöhnt, "Wa, wo lang?"

TheSoul: Vin
unsicher öffne ich die Augen um sie gleich wieder zu schließen... das war keine natürliche schwärze... was soll der scheiß! Das ist nicht mehr witzig! Unsicher öffne ich meine Flügel auf dem Rücken ein stück was dank des Spagettiträgertops kein Problem ist. Aber als ich keinen Luftwiderstand spüre schließe ich sie sofort wieder und sie werden wieder zu einem unscheinbaren Tatto. Meine Angst wächst. Was soll ich tun?

Ike-zecke: @ Der Page der gerade noch mit der Kotze beschäftigt war versucht jetzt Jegor und Olivia aufzuhelfen.

Kartoffelgeist: *Jegor sieht den Pagen grimmig an als er versucht ihm aufzuhelfen* "Fass mich nicht an freundchen ich kann auch selber aufstehen" *Jegor steht auf *" Das fängt ja schonmal super an...Wo gehts denn hin?"

Ike-zecke: @ Manfred. "Hier entlang." Andreas zeigt auf die entgegengesetzte Seite, ein schmaler Sichtschlitz lässt eine Tür erkennen. "Bitte mir folgen."

Jan: Mit einem besorgten Seitenblick auf das verkrampfte Gesicht des Magiers geht Manfred in Richtung Tür

Rattikarl (shinshiphen): Olivia rappelt sich auf schnppt sich ihr HANDY und ihre anderen Sachen (aka Rucksack...fahrrad?) und folgt andreas

Ike-zecke: Andreas geht schnellen Schrittes vor und öffnet an einer kleinen Tastertur die Tür.

Kartoffelgeist: *Jegor folgt den anderen schweigend* ... * das ganze hier kommt Jegor ziemlich zieklich komisch vor. Er hofft auf baldige antworten*

@ Olivia (der Page) "Ehm, eh bitte, nun gut, ich helfe mit dem Gepäck, äh, eigentlich sollte man das da drin ... ich mein ja nur."

Ike-zecke: Als alle mehr oder minder in Panik aus dem Raum hinaus sind. Schließ Andreas wieder die Tür. Die sich mit einem leisen *Schiffff* schließt.

Ike-zecke: "Entschuldigt die unannehmlichkeiten. Ich habe noch nie soviel auf Magie gesetzt, viel zu instabiel, und viel zu teuer, aber sie hat auch ihre Vorteile. Vielleicht nicht unbedingt direkt hin sehen. Jenach dem was mit dem, netten Herrn Magier gleich passiert, es könnte unschön werden." - "Ich werde gleich, Fragen und auch Beleidigungen, entgegennehmen und so gut beantworten wie ich kann."

Ike-zecke: Alle die es sehen könnten. (Jegor also ausgeschlossen weil der Sehschlitz zu hoch ist). Der Magier fängt noch heftiger an zu krampfen, und Schweiß steht im auf der Stirn.

Manfred schluckt und dreht sich weg.

Kartoffelgeist: Hey was geschieht hier? *Jegor schaut alle fragend an*

Ike-zecke: @ Vin. Du spürst wie plötzlich, das Gefühl der schwerelosigkeit versagt. Mit aller Kraft wirst du nach unten gesogen.

Vin
Hilfe! Mehr kann ich nicht fühlen, denken, sagen oder schreien. Alles um mich herum dreht sich, obwohl es nur schwarz ist. Ich kann nur warten bis alles vorbei ist!

Jan: "Ich fürchte der Magier hat sich übernommen"

Ike-zecke: Andreas: Das kann durch aus schon mal passieren, das wäre der dritte, hoffentlich, ist die person am anderen ende nicht so wichtig.
@ vin. Auch wenn du die augen geschlossen hast brennt sich schlicht auf deine Nezhaut wie feuer. Dann ist es vorbei. So wie es ein gesetzt hat hört es auch wieder auf. deine Füße berühren, sanft den Boden.

Vin
Ich spüre den Boden unter meinen Füßen. Ich schlucke lautlos. 'Bin ich tot?' Vorsichtig öffne ich die Augen um zu sehen ob noch alles funktioniert. Ich muss ein paar mal blinzeln bis ich wieder normal sehen kann, aber dann ist alles klar als ob nichts gewesen wäre. "Fuck das war echt nicht lustig" schimpfe ich wütend

Ike-zecke: Wie sich aus dem nichts eine figur manifestiert, nach und nach als würde man ein zerrissenes Blatt wieder zusammenkleben. ... dann steht da ein Mädchen

Hey was passiert dort? *Jegor springt kann aber immernoch nichts sehen*

Ike-zecke: @ vin. als du die augen öffnest siehst du einen Mann in einem Stuhl vor dir sitzen, diese öffnet gerade die Augen. Schluckt, und wispert dir entgegen: "Das sagen wir aber keinem, was du bist."

Manfred dreht sich zur Tür, "er wird wohl.. oh, scheinbar hat er es geschaft"

TheSoul: Vin
Ich schaue den Mann an. "HÄ?" etwas sinnvolleres fiel mir in diesem Moment nicht ein.

Kartoffelgeist: *Da Jegor von niemandem einen Antwort kriegt dreht er sich weg und kontrolliert seine ausrüstung bevor er noch sich selbst verliert das letzte was er jetzt gebrauchen kann ich fehlende ausrüstung*

@Jegor, alles da was du mittgenommen hast, und auch aus dem raum genommen hast.

Ike-zecke: Andreas: Dann können wir denke ich die Tür wieder öffnen. Mein Angebot von eben steht noch, Dinge die geklärt werden müssen werden geklärt. *öffnet die tür*

Kartoffelgeist: ENDLICH *Jegor lässt von seiner tasche ab und schlurft wieder zurück*

Jan: Ähmm, ach so ja stimmt. Nun worum genau geht es überhaupt. Ich habe eine gewisse Email erhalten in der nicht viel darüber erklärt wurde, was ich hier tun soll. Und warum dieser große Aufwand betrieben wird.

Kartoffelgeist: *Jegor meldet sich von hinten* Und ich hoffe es ist ein verdammt gute erklärung!

Ike-zecke: Andreas zu Vin, Freulein, entschuldigt die Unfähigkeit, dieses Magiers. Ihr könnt nun heraus kommen. An alle: ehm ihr Gepäck können, die Herrschaften hier lassen, ich werde es hinterher bringen lassen.

Ike-zecke: Und wollen wir vielleicht raus gehen.

Ike-zecke: Geht vor wendet sich beim sprechen aber an alle

TheSoul: Vin
"hä?" mehr kriege ich wieder nich raus. Was ist hier los? "Wohin raus?"

Ike-zecke: Magier sagt leise: einfach denen hinter her, der Alte ist nen komischer Typ. Mach dir da noch kein Kopf drum.

Kartoffelgeist: *Jegor folgt diesem Andreas aber nimmt sein gepäck lieber selbst mit*

Jan: "Wenn ihr meint" spricht Manfred und schlurfd Andreas hinter her

Ike-zecke: Also, wie in der Email schon angedeutet, handelt sich es um einen Geheimnis, der Herr Vanitas macht immer ein großes, gemunkel um alles Mögliche muss ein seinem Vater gelegen haben...

Ike-zecke: Dieser war schon als kleines Kind...

Ike-zecke: nun gut

Ike-zecke: Der Herr Vanitas, hat das Anwesen übernommen, und wie sein Vater nun mal so war, sie verstanden sich nicht all zu gut, hat er ihm nicht alles überlassen.

Ike-zecke: Nun ja, Glaubt nicht er hätte nicht selber gesucht

Ike-zecke: Aber, er kam auf die wunderbare Idee, für sich suchen zu lassen. Ja und Sie meine Herren und Damen sind die Glücklichen...

Ike-zecke: Jetzt glauben sie wohl das ist ein Scherz mhm?!

Vin
"und zwar n ziemlich schlechter" Ich verschränke die Arme. "Wieso ausgerechnet vier wildfremde?"

Kartoffelgeist: Jegor Für soetwas haben sie meine arbeit unterbrochen!?

Ike-zecke: Wie kommen Sie darauf, das Sie nur vier sind?

Ike-zecke: Ein kleiner Blick auf ihr Konto wird sicherlich die unannehmlichkeiten, entschuldigen Wink
Hmpf, nunmal langsam. Man hat uns herbestellt und einige Kosten auf sich genommen, ich schätze wir sollten uns das wenigstens einmal genauer ansehen. Ich bin im übrigen Manfred Meiers, Verwaltungsfachangestellter im Bereich der Logistik

Kartoffelgeist: *Jegor überprüft den Kontostand....eine ziemlich hohe summe* ... *Jegor sieht Andreas misstrauisch an* Nun anscheinend können sie ja damit um sich werfen aber warum dieser ganze aufwand? Ich bin nur ein simpler Elektrotechnicker! *Jegor sieht zu Manfred rüber* Jegor Ranowitsch vom Roteisenclan

TheSoul: Vin
Das ist doch alles kompletter SChwachsin... "Dann pass ich ja noch weniger in diese Konstelation, ich bin bloß eine Studentin..."
Der Mann der sich als Manfred vorgestellt hat, scheint ein Mensch mittleren Alters zu sein, das zerknitterte weiße Hemd ist leicht besprenkelt und steckt in einer Anzughose.

TheSoul: Die aufbrausende Studentin, die ihren Namen noch nicht genannt hat (Vin) ist ein ziemlich kleiner Mensch (1,60 m ) mit kurzen verschwuschelten schwarzen Haaren (Jugenhaarschnitt). Sie trägt eine bequeme lange graue Jogginghose die ihr fast komplett über die Füße fällt, ein dunkelrotes Spagettiträgertop und ist barfuß. Sie hat zwei Flügel auf den Rücken tätowiert. (DAs Flügel-Tatoo: http://base-o-holic.deviantart.com/art/demon-wings-99055879 )

Kartoffelgeist: Der grau/blaue Männliche Goblin der sich als Jegor vorgestellt hat, ist ein mitglied des Roteisenclans aus Weiß Russland und ist ca. 23 Menschenjahre alt (ich dachte mir halt weils so n kleinwüchsiges folk ist das sie kurzlebiger sind als menschen falls das okay ist deswegen halt schon etwas älter für einen goblin)und ca 1,35 m groß. Er trägt einen Braunen Pullover und einen kurze hose an der ein toolgürtel befästigt ist mit einer kleinen auswahl an diversen werkzeugen. Auf seinem kopf trägt er einen art schweißerbrille mit durchsichtigen gläsern und verstellbaren linsen zum vergrößern.

Die Echsenfrau die die ganze Zeit geschwiegen hat und seufzend ihr Handy betrachtet dessen Bildschirm anscheined kaput ist, stellt sich als Olivia vor. Sie ist c.a. 1,70 groß und hat grüne Haut mit schuppen und Braun gelbe Echsenaugen. Sie trägt ein langärmliges grause Shirt mit einer bluen glänzenden Daunenweste darüber und eine Enge Hose mit mehrern Taschen und einem Loch auf der Rückseite aus dem ein Echsenschwanz herraus schaut. Unter der (nach der landung schiefsitzenden) Mütze die sie auf dem Kopf trägt schauen einige Strähnen rotbraunen haares raus.

Rattikarl (shinshiphen): http://gyazo.com/816f2f8c5f53b2687d896df37ffde322

Ihr folgt Andreas durch einen kahlen Gang, nur Neonlichter und nackte Wände. (Jegor jetzt nach dem die erste Aufregung verschwunden ist, merkst du, dass ihr euch unter der Erde befindet) Dann geht es nach rechts, der Gang sieht genau so aus wie der Letzte schlitze an den Wänden markieren Türen. Am Ende dieses ca. 50. Meter langen Ganges befindet sich eine Treppe. (In der Zeit in der ihr geht habt ihr zeit zu reden.)

Kartoffelgeist: *Jegor folgt Andreas und den anderen den Gang entlang relativ weit hinten* Sie da....ehm Anders...nein...Andreas...genau! Wohin geht es? Ich merke wir sind nicht mehr überirdisch was hat das zu bedeuten?

Jan: Und ehm, wer seid ihri? *fragt Manfred an die beiden Frauen gewandt*

Rattikarl (shinshiphen): Olivia: Ich bin Olivia. *es ist nicht leicht zu erkennen (immerhin ist sie ja ein echsenmensch) aber sie lächelt*

Rattikarl (shinshiphen): *sie streckt manfred die hand hin*

Jan: Freut mich *überrascht über die Offenheit und tollpatschig wie er ist, greift Manfred erstmal daneben*

Rattikarl (shinshiphen): Olivia ist darüber ein wenig irriteirt lässt sich aber ncihts anmerken und lächelt freundlich weiter

Jan: Oh, verzeihung, ich sehe bei dem Licht nicht so gut *Beim zweiten Anlauf klappts und er drückt kurz ihre Hand*

Rattikarl (shinshiphen): Ist doch kein problem!

Vin
ich schaue zu den anderen drei und mustere sie kurz. "Ich heiße Vin" stelle ich mich vor, meinen richtigen Namen werde ich nicht sagen, der is viel zu schrecklick. "War euer Magischer Tripp auch so scheiße oder ging das nur wieder mir so?"

Rattikarl (shinshiphen): Olivia Lächelt auch sie an und streckt ihr die Hand hin. "Und wie. Mein Handy ist kaputt gegangen..."
Zieh verzieht den mund "

Nun, mein Mittagessen fand die Reise so entspannend, das es sich eine auszeit auf den Fließen genommen hat *feixt Manfred*

Kartoffelgeist: *Jegor meldet sich* Scheiße!

TheSoul: Vin
Kurz betrachte ich Olivias angebotene Hand argwönisch um sie dann zu nehmen und kurz zu schütteln. "Puh, wenigstens nicht die einzige" sage ich erleichtert.

@ Jegor, Andreas: "Wir befinden uns in einem gesonderten Komplex, damit, wenn etwas passiert, wie sagt man so schön, hinter verschlossener Tür bleib. Wir wollen ja nicht, dass wenn die Magie kollerbiert. Das Anwesen schaden nimmt.

Rattikarl (shinshiphen): Olivia schüttelt den Kopf "ich sehne mich wirklich danach normal zu reisen...Ich hoffe an meinem Mountain bike ist nicht auch etwas kaputt gegangen"

Jan: *zusammen zuck* Ähm, welche Magie?

Kartoffelgeist: *Jegor schüttelt nur den Kopf* Magie ist halt kein spielzeug....*Jegor denkt kurz nach* Achja für die die es noch nicht mitbekommen haben meine name ist Jegor...ich verzichte mal auf die vormalitäten und belasse es dabei

Ike-zecke: @ Olivia, Andreas: Normalerweise sollte bei einrm magischen transfer nichts beschädigt werden.

Rattikarl (shinshiphen): Olivia hebt eine ihrer nciht vorhandenen augebrauen (XD) " Wirklich..naja..es war auch eher der aufprall meines handys als der transfer an sich"

Ike-zecke: @ Manfred, Andreas: Magie? Ich verstehe nicht, sie sind mittels magischem Transfer hier hin vermittelt worden, sie sind Zeuge geworden wie instabiel magie sien kann ...

Jan: *schüttel* Vielleicht bin ich etwas altmodisch, aber ich bevorzuge das Reisen in unmagischen Formen.


So mehr bearbeiten will ich jetzt aber nicht xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Di Jun 04, 2013 9:39 am

Olivia:
Ich auch. Ich bin froh dass das magische Reisen echt teuer und nicht so beliebt ist sonst würd eich vermutlich gar kein Geld mehr verdienen *lacht*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jegor



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 04.06.13

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Di Jun 04, 2013 9:55 am

Jegor:
Ich stimme mit Herrn Meiers Meinung überein! wie lange wollen wir eigentlich noch hier rumgeistern!?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Mi Jun 05, 2013 6:12 am

Vin
"vielleicht war der Kerl, der den Magischen Transfert vollzogen auch nur extrem dämlich?" meinte sie genervt. Sie konnte sich nicht vorstellen, das REiche gerne so einen Tripp durchmachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ike-Ike



Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.10.12
Ort : Muddelerde, ein ganz seriöser Ort.

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 06, 2013 9:29 am

@ Jegor. "Herr Ranowitsch, Andreas, Andreas Balters." Smile "Und das mit den Namen, wenn Sie Heern Vanitas, ansprechen versuchen Sie bitte seinen Namen richtig zu sprechen, bisher hat es noch niemand getan, aber ich schätze Vanitas so ein, dass er es als Beleidigung sehen könnte."

Am Ende des Ganges geht eine Treppe nach links oben ab. Nach ca. 20 Stufen bleibt ihr vor einer Sicherheitstür stehen. Andreas öffnet die Tür, und Licht flutet euch entgegen.

Als eure Augen sich an das Licht gewöhnt haben, könnt ihr eine weite Parkanlage erkennen, ein weißer Kiesweg führt zu einem herrschaftlichen weiß gekalktem Gebäude, vor dem Herrenhaus kann man einen Springbrunen ode reine große Statue erkennen. Wirre Marmorstaturn, die Engel oder Dämonen, oder ähnliches zeigen, säumen den Weg und penibel gestutzte Büsche und Bäume verschönern das Gelände.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jegor



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 04.06.13

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 06, 2013 9:48 am

Jegor:
"Nun, wie ihr meint..."
Als die Tür sich öffnet ist er zuerst geblendet. Es dauert einen Moment bis sich seine Goblinaugen an die Helligkeit gewöhnt haben und er die Parkanlage sieht.
*Pfeift* "...uiuiui hier hat aber jemand Geld"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 06, 2013 9:49 am

Olivia:
Natürlich! Sonst wären wohl kaum 4 Leute per Magietransfer hier her gebracht worden!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jegor



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 04.06.13

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 06, 2013 9:55 am

Jegor:
*Dreht langsam den Kopf und schaut Olivia mit einem durchdringenden, nicht sehr erfreuten Blick an aber schweigt* ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 06, 2013 10:21 am

Vin
Ich schaue mich in dem Garten um. Gott stinkt das alles nach Geld. Und diese Statuen... lieber nicht hinsehen! Schnell dreht sie den Kopf zu den anderen drei "und wieso hat der Kerl - der offensichtlich den Arsch voller Geld hat - gerade uns vier ausgesucht? Ich hab zwar keine Ahnung was ihr so drauf habt, aber ich glaube kaum, dass ICH für so ne Art Schatzsuche gut geeignet bin"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taio

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Leverkusen

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   So Jun 09, 2013 9:15 am

Manfred
Blinzelnd versuche ich mich umszusehen.
"Geld scheint hier wirklich keine Rolle zu spielen" sein Blick bleibt begeister an den Dämonenstaturen kleben.
"Ähm, nun bevor uns die Köpfe rauchen, warum fragen wir nicht einfach jemanden der schon länger hier ist?
An Andreas gewandt fragt er: "Wissen SIe vielleicht genauer wegen welchen Kriterien gerade wir ausgewählt wurden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ike-Ike



Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.10.12
Ort : Muddelerde, ein ganz seriöser Ort.

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   So Jun 09, 2013 9:32 am

Andreas: "Nun, ja ich glaube, Herr Vanitas würde sich freuen, euch aufzuklären. Konkretes weiß ich auch nicht, nur so viel, dass Vanitas sich mühe bei der Auswahl gegeben hat. Und wenn ich Vermutungen anstellen darf, würde ich sagen, er hat versucht möglichst verschiedene Personen ausfindig zu machen. Aber bitte, wenn dies ein Teil seiner gewesen sein sollte, ich habe ihnen nichts preis gegeben."

Jetzt wo ihr näher kommt, könnt ihr in einer Parkbucht einen schwarzen Rolls Royce erkennen. Das weiß verkalkte Gebäute wirkt aus der nähe noch beeindruckender.

Andreas führ euch zielstrebig zu einer Eingangstür im Westtrakt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jegor



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 04.06.13

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   So Jun 09, 2013 9:47 am

Jegor:
"Wie lange wird denn noch unsere wundsame Reise gehen bis wir den Herrn Vanitus, Vanitas was auch immer treffen werden?" *Jegor ist hinsichtlich eher unbeeindruckt von der szenerie*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   So Jun 09, 2013 11:11 pm

Olivia:
*bekommt Jegors blick überhaupt nicht mit*
Aber Reisen an sich ist doch was wunderbares!
Ich muss allerdings zugeben ich bin auch sehr gespannt was uns jetzt erwartet!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ike-Ike



Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.10.12
Ort : Muddelerde, ein ganz seriöser Ort.

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Mo Jun 10, 2013 8:14 am

Andreas öffnet die schwere Haustür, schwere Türklopfer verziehen das dunkle Holz, der eine zeigt das Gesicht einer schönen Frau, das andere einen Schädel.

"Bitte treten sie doch ein."

Als ihr eintretet findet ihr euch in einer art Empfangsraum, der Raum ist ca. 15 Meter lang und an die 3 Meter hoch. Am anderen Ende führt eine Treppe ins Obergeschoss. Ein stück links neben dieser ist ein Kamin in die Wand eingelassen. Coutchen stehen vor diesem, dieverse Bilder und Gegenstände hängen an der Wand. Der Boden ist dunkles Paket, und bis zur Hälfte dist die Wand mit Holz getäfelt, darüber ist sie weiß gestrichen.
Auf den Couchen und in deren Nähe erkennt ihr Personen.

Andreas schließt die Tür hinter euch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taio

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Leverkusen

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Mo Jun 10, 2013 9:02 am

Manfred
Etwas erleichter wieder in einem Gebäude zu sein, atme ich die Luft tief ein.
"Ein schönes Gesicht, war das die Hausherrin?" frage ich mit gedämpfter Stimme an Andreas gewandt
und versuche mein Hemd etwas zurichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Mo Jun 10, 2013 9:41 am

Vin
ist zwar ziemlich beeindruckt von den ganzen Gegenständen, will das aber nicht zeigen. Murmelt mehr zu sich selbst "schon allein 1/10 des Reichtums hier drin würde ausreichen, dass ich mehrere Monate nicht arbeiten muss..." Überrascht schaut sie zu den Personen auf den Couchen. Sind das auch Leute die dieser Vanitas zur Suche bestellt hat?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ike-Ike



Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.10.12
Ort : Muddelerde, ein ganz seriöser Ort.

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Mo Jun 10, 2013 9:40 pm

@ Manfred, Andreas:"Nein nein, nicht die Hausherrin, das meiste was sie hier sehen, entstammt dem frühen 17. bis mitte 17. Jahrhundert. Renoviert und Restauriert. Das Haus ist schon lange im Besitz der Familie Vanitas, wenn die Geschichte stimmt, dann war dieses Anwesen, ein Geschenk von Ludwig dem Vierzehnten an Anton Baptist Vanitas für seine Loyalität und Landesliebe. Der linke Flügel ist noch sehr in dem Barockenstil gehalten. Der rechte ist sehr viel moderner, die Rückwand dort wurde durch eine Glasfasade ausgetauscht.

Als ihr völlig den Raum betretet, bemerken euch die Personen, die die mit einander geredet hatten verstummen, die Blicke ruhen auf euch Neuankömligen.

Links um Raum an einem Beistelltisch steht ein fetter Mann, mit Glatze, dreifach Kinn und Anzug, Schwarze Hose und schwarzes Hemd darüber ein weißes Jackett um den fetten Nacken liegt ein fliederner seiden Schal, der nicht zu gebunden ist sondern offen bis auf den Bauch liegt. Auf eien Körpergroße von 1,80 bringt er bestimmt 150 Killogramm. Er lässt sich gerade von einer Frau im dunkelbauen Hosenanzug, ein Cognac einschütten, diese trägt eine Brille, ihre blonden Haare sind zu einem festen Pferdeschwanz gebunden.

Von den Coutchen lächelt eine äußerst hübsche Orkin zu euch hoch, sie trägt sportliche Kleidung, die ihren athletischen Körperbau unterstreicht. Ihre Haare hat sie an den sieten wegrasiert und die verbleibenden nach hinten geflochten.
Sie war augenscheinlich mit einem Mann im gespräch, der sich ihr gegenüber befindet. Dieser hat eine strenge Haltung, eine Basballkap, ein eng sitzenden schwarzes Hemd mit Priesterkragen und einer Cordhose an.

eine Weitere Person, die auf der Coutch sitzt die euch abgefand ist bewegt sich, räkelt und dreht sich um ständlich auf der Coutch um. Ein kopf mit bunt gefärbten abstehenden Haaren, groben Gesicht zügen, in denen eine menge Piercings stecken kommt zum vorschein.
Der Mann meldet sich in der Bewegung. "Noch mehr besuch?! Wird ja langsam eng hier! Wann gehtsn endlich weiter? Solln wir noch länger warten? Ich will mla endlich wissen was hier los ist!"


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taio

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Leverkusen

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Di Jun 11, 2013 4:32 am

Manfred
Ich versuche mich im Hintergrund zu halten und gerade aus dem Gesicht und der Haltung des Glatzkopfes zu erahnen, ob er hier wohl das sagen hat, als der gepiecte sich meldet und ich mich ihm zuwende.
Nachdem er seine Fragen in den Raum gestellt hat sehe ich zu Vin rüber.
"Mir scheint du hattest mit deiner vermutung Recht Vin, es wurden noch mehr Eingeladen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Di Jun 11, 2013 8:49 am

Vin
Ich mustere die anderen Leute. Gegen die bin ich ja noch vergleichsweise normal... vom Aussehen her zumindest. Als ich den Fetten Mann sehe schlucke ich. Wenn der auf mich drauffliegt, bin ich platt!
Und offensichtlich wurden alles Mögliche an verschiedenen Kreaturen eingeladen. Ich runzel die Stirn, das kann ja was werden.
Ich wende mich Andreas zu: "Waren wir die letzten die angekommen sind, oder werden noch mehr kommen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Di Jun 11, 2013 11:22 pm

Olivia:
(wow das mit der Farbauswahl und so ist auf einmal anders)
*schaut sich jede der Personen genau an* Warten sie schon lange hier?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jegor



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 04.06.13

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Mi Jun 12, 2013 5:02 am

Jegor:
*Schaut einmal grimmig in die Runde* Und ich dachte die Mischpoke hier wären schon genug...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ike-Ike



Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.10.12
Ort : Muddelerde, ein ganz seriöser Ort.

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 13, 2013 1:05 am

Andreas: Wir warten noch auf zwei Personen, die Schauspielerin Ai Fang Lei, vielleicht ist sie Ihnen bekannt (Internationale elfisch chinesische Schauspielerin, bevorzugte Rollen, Romantic Comedies, Action Comedies) und auf einen Herrn Dwight. Von Ihnen haben wir aber noch nichts gehört. Ich werde mich an Herrn Vanitas wenden und sie über weiteres unterrichten. Es sollte nicht zu lange dauern. Bitte, fühlen sie sich wie zuhause. *gehste auf den Eingangsbereich. Ihre Zimmer Werden ihnen bald gezeigt.
(er wartet noch einen Moment für eventuelle Fragen)

@ Olivia. Als du dir die Personen näher ansiehst kannst du Schweißperlen auf der Stirn des Fetten erkennen, an seinem Schal hängt eine silber goldene Brosche mit Hammer, Sichel und zwei Buchstaben R I.
Der Mann mit der Cordhose und dem Priesterhemd hat, feine Gesichtszüge, seine Ohren die spitz zulaufen sind teilweise von der Cap verdeckt. Der Gepiercte trägt eine Lederjacke mit vielen Nieten und Patches.
(wenn mir im späteren Verlauf noch sachen einfallen schreib ich die raus ^^)

der Gepiercte: "Ne, keine Ahnung, Echsenmädchen.... *er dreht sich zu der Orkin* Ne halbe Stunde, oder so. Da bin ich wirklich mal gespannt was passiert! Und wenns nurn Urlaub wird *lacht*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 13, 2013 3:00 am

Olivia:

*lächelt* Olivia Walker. Olivia ist mir lieber als Echsenmädchen. *reicht ihm die Hand* Selbst wenn es "nur" ein Urlaube wäre würde ich ihn doch eigentlich lieber für emine Arbeit nutzen muss ich sagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 13, 2013 8:57 am

Vin
Ich setze mich auf den Boden und lehne mich gegen eine Wand. Ist mir relativ schnurz ob ich damit die Wand beschmutze oder nicht. Mir war das ganze jetzt schon lästigt, viel zu viele Menschen. Hm... jetzt ein gutes Buch!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jegor



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 04.06.13

BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   Do Jun 13, 2013 9:24 am

Jegor:
Mein Blick schweift einmal von Gesicht zu Gesicht. Wirklich interessante Personen sind nicht dabei. Ich ziehe mich zurück in ein ruhiges Eckchen wo mich keiner stören kann und fange an an einem Gerät zu basteln was ich "zuhaus" in meiner Wohnhöhle nicht fertigstellen konnte. Ich höre allerdings immernoch teilweise aufmerksam den anderen zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rpg im JETZT   

Nach oben Nach unten
 
Rpg im JETZT
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ist es jetzt endgültig oder kann ich noch hoffen?
» Warum klappt das mit uns jetzt besser als früher?
» Mein Mann ist ausgezogen und jetzt will er zurück!?
» Kontaktsperre vorbei...und jetzt?
» Sie hat einen Neuen, erst jetzt wird mir alles klar.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Random RPGs :: RPGs-
Gehe zu: