Random RPGs


Totale bescheuerte random RPGS zusammen gewürfelt. Vorsicht, sinnlos!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mittelalter Venedig Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Mittelalter Venedig Steckbriefe   So März 22, 2015 10:08 am

Allgemein
Name:
Alter:
Familie:
Status:
Herkunft:
Beruf:
Beruf der Eltern:


Aussehen
Statur:
Gesicht:
Haare:
Stil:


Persönlichkeit
Stärken:
Schwächen:
besondere Merkmale/Ticks:


Geschichtlich Wichtiges


Zuletzt von TheTimelady am Di März 24, 2015 9:19 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   So März 22, 2015 10:40 am

Allgemein
Name: Adelia Guilia Piccariello
Alter: 16
Familie: Vater Domenico - Cousin 2. Grades des Doge von Venedig, Mutter Carlina, großer Bruder Lionello (20), kleine Schwester Florina (11), einige Cousins und Cousinen
Status: Adelig
Herkunft: geboren und aufgewachsen in Venedig
Beruf: Tochter aus Reichem Hause
Beruf der Eltern: Ihr Vater ist Diplomat und daher häufig unterwegs


Aussehen
Statur: etwa 1,65 m groß, schlank, zierlich,  elegant, schmale bis normale Oberweite, blasse Haut
Gesicht: schmales, Herzförmiges Gesicht, lange Wimpern, braune Augen
Haare: sehr lange kastanienbraune Haare
Stil: elegante Kleider mit Applikationen wie Perlen oder Federn







Persönlichkeit
Stärken: charakterstark, ruhig, körperbewusst, versteht sich auf ihre Weiblichen Reize, Sprachlich sehr begabt, kann sich gut verstellen
Schwächen: Dickköpfig, ein wenig verzogen, eitel, viel zu neugierig, begiebt sich schnell in Situationen in denen sie keinerlei Kontrolle mehr hat
besondere Merkmale/Ticks: wippt wenn sie ungeduldig ist mit dem Fuß, hat fast immer eine Maske bei sich


Geschichtlich Wichtiges
Dadurch, dass ihr Vater Diplomat ist kennt Adelia viele Ausländische Diplomaten und war auch selbst schon ein paar Mal im Ausland unterwegs weswegen sie einige Sprachen mehr oder weniger flüssig beherrscht


ihre Familie:
 


Zuletzt von Dschinniya am Mi Feb 10, 2016 10:01 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   So März 22, 2015 11:00 am

Allgemein
Name: Teresio Favellini
Alter: 20
Familie: - Waise
Status: Bürgerlicher
Herkunft: Venedig
Beruf: Gondoliere


Aussehen
Statur: ca. 1,79 m groß, schlank aber trainiert, sehnig
Gesicht: normales, schmales eher unauffälliges Gesicht, tiefblaue Augen
Haare: blonde längere Haare, die immer ein wenig ins Gesicht fallen
Stil: dunkle, etwas verzierte, bequeme Kleidung die auch zum Arbeiten passen



Persönlichkeit
Stärken: sehr kontaktfreudig, offen & freundlich, kann viel reden, starke persönliche Ausstrahlung
Schwächen: sehr unsicher (was er aber gut verbirgt), übertrieben höflich, verplappert sich schnell
besondere Merkmale/Ticks: ist im Umgang mit Adeligen sehr steif


Geschichtlich Wichtiges
Teresio kam schon als kleines Kind ins Weisenhaus, dort lernte er auch seinen besten Freund Fabiano kennen. Teresio wurde wegen seiner Hellen Haare oft von den älteren Jungen geärgert und gemobbt. Als Fabio ins Weisenhaus kam verteidigte er Teresio sofort und prügelte sich häufig für ihn damit die Älteren sie in Ruhe lassen. So wurden sie beste Freunde und wie Brüder.
Als er alt genug war bewarb er sich als Gondoliere und wurde dank seines exotischen Aussehens genommen - denn nur die hübschesten werden in diesen Dienst genommen



---------------------------



Allgemein

Name: Fabiano (kurz Fabio) Catalano
(eigentlich Fabiano Aleandro Caio de Fortunato)
Alter: 25
Familie: - Waise 
(verstorbene Eltern Aleandro Catello de Fortunato und Delfina Caithana de Fortunato geb. Catalano)
Status: - kein Stand
(eigentlich hoher Adeliger)
Herkunft: kleines Dorf in der Nähe von Venedig
Beruf: Dieb & Auftragsmörder
 

Aussehen
Statur: ca. 1,85 groß, kräftig aber schlank, muskulös, wendig
Gesicht: schmal aber kantig, etwas schiefe Nase durch viele Prügelein, eine Narbe am Mund, graue ausdrucksstarke Augen
Haare: schwarze, kurze Haare
Stil: alles was dunkel ist und in dem man sich gut und leise bewegen kann




Persönlichkeit
Stärken: bewegt sich schnell und leise, ausdauernd, unauffällig in Massen, bewahrt in jeder Situation Ruhe
Schwächen: wirkt immer Abweisend auf andere, ehrgeizig, kann nicht gut mit Niederlagen umgehen
besondere Merkmale/Ticks: wenn er nachdenkt streicht er sich immer die Haare aus dem Gesicht


Geschichtlich Wichtiges
Fabio kam erst mit 7 Jahren ins Waisenhaus, was mit seinen Eltern passiert ist hat er nie jemandem erzählt, er verteidigte Teresio vor den Älteren und musste viele Schläge einstecken. Als Teenager fing er an zu klauen um ein wenig Geld zu haben und schon bald war er sehr begabt und bekam Aufträge. Mit 18 wurde er beauftragt jemanden zu ermorden und entwickelte sich zu einem talentierten Auftragsmörder. Zu seinem "Bruder" Teresio hat immer noch Kontakt und besucht ihn regelmäßig
Fabio hat keinen festen Wohnungsitz und kann nur über viele Ecken kontaktiert werden...
(An einer goldenen Löwenstatue auf dem Markusplatz gibt es eine kleine Öffnung am rechten vorderen Bein in dem Aufträge gesteckt werden können und wenn sie attraktiv sind trifft er sich mit dem Kunden)

Fabios Familie war eine große, hoch angesehene, alteingesessene und reiche Familie aus Venedig. Doch sie waren politische Gegner der Familie Contarini, weswegen diese innerhalb einer Nacht die Hauptfamilie der de Fortunato töten lies. Doch der damals 4-jährige Fabio konnte gerettet werden indem er durch einen Bauernjungen ersetzt wurde. So glaubte die Familie Contarini, dass auch der einzige Erbe verstorben ist. Von Freunden wurde er zu entfernten Verwandten gebracht, in der Nähe von Venedig, doch kurz darauf fielen auch diese dem Mordfeldzug der Familie Contarini zum Opfer, doch auch diesmal konnte Fabio gerettet werden. Da er eh als tot galt, wurde er in ein Waisenhaus gebracht, wo er aufwuchs mit dem Familiennamen seiner Mutter. Ein überlebender der Familie de Fortunato übte Rache an der Familie Contarini etwa 10 Jahre später, wobei Paolos Eltern starben. Kurz bevor sich der Attentäter selbt umbrachte schrieb er einen Brief an Fabio um ihm alles zu erzählen und schickte ihm auch den Ring, mit dem Familienwappen das Rad der Zeit.
Eigentlich will Fabio kein Adeliger werden aber vielleicht ändert er ja seine Meinung noch...


Zuletzt von TheTimelady am Di Mai 19, 2015 8:51 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mephistopheles
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1215
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   Mo März 30, 2015 4:15 am

Allgemein
Name: Francesco Contarini
Alter: 20
Familie: Eltern Domenico und Elisabetta Contarini, Brüder Domenico (21, kürzlich verstorben) und Giovanni (18), Schwester Virginia (14)
Status: Adliger
Herkunft: Venedig
Beruf: Adliger, Mitglied im Stadtrat
Beruf der Eltern: Vater Adliger und Diplomat, Mutter Adlige

Persönlichkeit
Stärken: guter Schauspieler, weiß seine wahren Gefühle zu verstecken
Schwächen: im Inneren hin und wieder unsicher, den Mädchen und dem Wein verfallen
besondere Merkmale/Ticks: täuschend echt wirkendes charmantes Lächeln

Geschichtlich Wichtiges
Giovanni ist der zweite Sohn des Diplomaten Domenico Contarini und dazu bestimmt, im Stadtrat im Sinne seiner Familie zu entscheiden, während sein Vater und älterer Bruder sich auf diplomatischen Missionen außerhalb Venedigs befinden. Trotz seines Alters und dank seines schauspielerischen Talents gelingt ihm das sehr gut; niemand weiß, dass sich hinter der Fassade des charmanten und tadellosen Adligen ein kleiner Sadist verbirgt, der nur seine eigenen Pläne verfolgt. In naher Zukunft wird er Flavia Ilenia De Manincor heiraten, um die politischen Verbindungen nach Florenz zu festigen. Er selbst kann es kaum erwarten, das hübsche Mädchen zu besitzen, sodass er bereits daran arbeitet, die Hochzeit vorverlegen zu lassen.



---

Allgemein
Name: Giovanni Contarini
Alter: 18
Familie: Eltern Domenico und Elisabetta Contarini, Brüder Domenico (21, kürzlich verstorben) und Francesco (20), Schwester Virginia (14)
Status: Adliger
Herkunft: Venedig
Beruf: Adliger, Diplomat in Ausbildung
Beruf der Eltern: Vater Adliger und Diplomat, Mutter Adlige

Persönlichkeit
Stärken: ruhig, zurückhaltend, überlegt
Schwächen: quasi nicht durchsetzungsfähig, auf dem politischen Parkett noch recht unsicher
besondere Merkmale/Ticks: bekreuzigt sich recht oft

Geschichtlich Wichtiges
Giovanni ist der dritte Sohn des Diplomaten Domenico Contarini und sollte deshalb eine geistliche Laufbahn antreten, um später einmal Kardinal und vielleicht sogar Papst zu werden. Zu diesem Zweck wurde er in den abgeschiedenen Räumen des elterlichen Palazzos von den besten Theologen Venedigs ausgebildet. Vor wenigen Wochen wurde jedoch sein ältester Bruder Domenico ermordet aufgefunden, sodass der Vater sich entschied, die geistliche Ausbildung abzusagen und seinen Jüngsten ebenfalls in der Politik unterzubringen. Zu diesem Zweck erhält Giovanni nun neue Lehrer und eine Verlobte wird ebenfalls gesucht.



---

Allgemein
Name: Virginia Paola Contarini
Alter: 14
Familie: Eltern Domenico und Elisabetta Contarini, Brüder Domenico (21, kürzlich verstorben), Francesco (20) und Giovanni (18)
Status: Adlige
Herkunft: Venedig
Beruf: Adlige
Beruf der Eltern: Vater Adliger und Diplomat, Mutter Adlige

Persönlichkeit
Stärken: offen, hilfsbereit, glaubt an das Gute im Menschen
Schwächen: kindlich, naiv, empfänglich für politische Intrigen
besondere Merkmale/Ticks: singt oder summt leise vor sich hin, ohne es zu bemerken

Geschichtlich Wichtiges
Virginia ist das jüngste Kind und die einzige Tochter des Diplomaten Domenico Contarini und wurde fern von der Öffentlichkeit auf ihr künftiges Leben als Frau eines anderen Adligen vorbereitet. Gemeinsam mit ihrem Lieblingsbruder Giovanni soll sie nun ins Rampenlicht - nicht ahnend, welche Gefahren dort lauern.



Zuletzt von Mephistopheles am Fr Apr 24, 2015 4:02 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mephistopheles
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1215
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   Mo März 30, 2015 6:19 am

Allgemein
Name: Paolo Contarini
Alter: 21
Familie: lebt nach dem Tod seiner Eltern bei seinem Onkel Domenico und seiner Tante Elisabetta
Status: Adliger
Herkunft: Venedig
Beruf: ungebundener Adliger
Beruf der Eltern: Vater Adliger, Mutter Adlige

Persönlichkeit
Stärken: (ein wenig zu) selbstbewusst, selbstsicher, hat ein Händchen für die politischen Intrigen seiner Zeit
Schwächen: wenig empathisch, ungeduldig, manchmal sogar jähzornig
besondere Merkmale/Ticks: tippt bei Ungeduld mit dem rechten Fuß auf den Boden

Geschichtlich Wichtiges
Als Paolo 11 Jahre alt war, starben seine Eltern bei einem Gondelunfall; seither lebt er bei seinem Onkel und seiner Tante, wo er auch seine Ausbildung beendete. Seit dem Ende besagter Ausbildung führt er mit seinem Cousin Domenico das amüsante Leben eines ungebundenen Adligen, voller Feiern, leichter Mädchen und Alkohol. Domenicos Ermordung hat ihn schwer getroffen, da er nicht nur einen Freund verloren hat, sondern auch befürchten muss, der Nächste auf der Liste des Mörders zu sein.



Zuletzt von Mephistopheles am Fr Apr 24, 2015 4:04 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   Do Apr 23, 2015 9:06 am

Allgemein
Name: Flavia Ilenia De Manincor
Alter: 18
Familie: Großmutter Oliviana, Vater Evaristo, Mutter Magdalena, Bruder Evaristo (24), Bruder Orsino (15)
Status: Adelige
Herkunft: Florenz
Beruf: Tochter
Beruf der Eltern: reiche Großgrundbesitzer


Aussehen
Statur: mittelgroß, schlank, weibliche Rundungen
Gesicht: Herzformig, schmaler Mund, strahlende blau-graue Augen
Haare: Kastanienbraune, lange Locken
Stil: elegant, was ihre Augen zum Leuchten bringt und ihre Figur betont






Persönlichkeit
Stärken: offen, direkt, kennt ihre Reize
Schwächen: verwöhnt, fühlt sich immer überlegen gegenüber Standesniedrigeren
besondere Merkmale/Ticks: hat immer ein kokettes, freches Lächeln auf den Lippen. Wenn sie Blumen sieht muss sie immer an ihnen riechen


Geschichtlich Wichtiges
Flavia ist die Verlobte von Francesco Contarini und soll ihn schon bald heiraten. Für politische Intriegen interessiert sie sich nicht, sie geniest ihr Leben als Reiche Adelige in vollen Zügen und will auch nichts davon missen


ihre Familie:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mephistopheles
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1215
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   So Aug 30, 2015 6:59 am

Allgemein
Name: Niccolò Morosini
Alter: 62
Familie: Familie Morosini
Status: Adliger
Herkunft: Venedig
Beruf: Adliger, Mitglied im Stadtrat

Persönlichkeit
Stärken: ??? folgt
Schwächen: ??? folgt
besondere Merkmale/Ticks: ??? folgt

Geschichtlich Wichtiges
Niccolò ist die rechte Hand und gleichzeitig ein Halbbruder des gegenwärtigen Dogen. Als solcher genießt er beinahe uneingeschränkte Macht, die er zuletzt dazu nutzte, eine hohe Geldsumme zu veruntreuen. Als er erkannte, dass Domenico Contarini Junior davon erfahren hatte und kurz davor stand, seinen Vater zu benachrichtigen, ließ er den Diplomatensohn kurzerhand ermorden und auch der Anschlag auf Paolo geht zumindest teilweise auf ihn zurück, da er wusste, dass die beiden Cousins keine Geheimnisse voreinander hatten. Doch damit sollen die Auftragsmorde nicht enden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dschinniya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1364
Anmeldedatum : 23.10.12
Alter : 23
Ort : am Arsch der versunkenen Welt

BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   Mi Feb 10, 2016 11:18 am

Allgemein
Name: Maria Louise Catherine Coscia
Alter: 16
Familie: Vater Matteo Leonardo, Mutter Catherine Aurelie (geb. Estouteville), Bruder Antonio Matteo, Schwester Éva Sarah Aurelie, ect.
Status: Adelige
Herkunft: Venedig
Beruf: Tochter
Beruf der Eltern: Adlige, Mitglieder im Großen Rat, Enge Vertraute des Dogen


Aussehen
Statur: groß für Mädchen ihres Alters, schlank, leicht mager, weibliche Rundungen
Gesicht: Oval, leichte Kanten, ausdrucksstark
Haare: blonde lange Haare mit leichten Wellen
Stil: schöne, reich bestickte Kleider und schöner Schmuck






Persönlichkeit
Stärken: weiß sehr viel über die Geschichte und die Familien Venedigs, ist bilingual (Italienisch & Französisch) aufgewachsen, offen
Schwächen: zu vertrauensselig, sehr romantisch
besondere Merkmale/Ticks: hat meistens die Hände übereinander


Geschichtlich Wichtiges
Marias Mutter stammt aus Frankreich und hat aus Liebe geheiratet. Durch die Diplomatischen Beziehungen kennen Adelia und Maria sich schon seit sie Kinder sind und verbringen viel Zeit miteinander. In Sachen Klatsch und Tratsch kann niemand Maria das Wasser reichen.



Ihre Familie:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mittelalter Venedig Steckbriefe   

Nach oben Nach unten
 
Mittelalter Venedig Steckbriefe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mittelalter RPG
» Steckbrief Marmorstreif
» +350P3: Monkey Business [Steckbriefe]
» Steckbriefe: Lonaiser
» Steckbriefe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Random RPGs :: Charakter Steckbriefe-
Gehe zu: